Meet our Partner: Fabian Strahler

Fabian Strahler ist nicht nur Geschäftsführer von Creditreform, sondern auch engagierter STELP-Partner. Im Interview gibt er Einblicke in seine Motivation, mit STELP zusammenzuarbeiten.

Fabian Strahler ist geschäftsführender Gesellschafter von Creditreform Stuttgart Strahler KG. Seit Oktober 2019 ist er STELP-Partner und unterstützt uns immer, wenn wir ihn brauchen. Sei es mit kurzfristiger, finanzieller Unterstützung, seinem großen Stuttgarter Netzwerk, seiner Expertise oder seiner Großzügigkeit. Fabian hat sein Herz am richtigen Fleck – und wir schätzen sehr, dass wir immer auf ihn zählen können.

Interview

STELP: Wann war dein erster Berührungspunkt mit STELP?
Fabian Strahler: Meine erste Berührung mit STELP war auf einem VfB Sponsorenevent im Mercedes-Benz-Museum in 2018. Wir standen mit Timo [Hildebrand] an einem Tisch, bis Serkan dazu kam. Er hat sich vorgestellt und fiel relativ schnell mit der Tür ins Haus und hat die erste STELP Gala beworben. Das war so überzeugend, dass wir direkt zugesagt haben, ohne dass wir STELP kannten.

STELP: Was war dein prägendster STELP Moment?
Fabian Strahler: Gute Frage. Es war vielleicht kein direkter Moment, sondern als wir gemerkt haben, dass wir als Creditreform wirklich einen Beitrag leisten können. Insbesondere zu Beginn des Krieges in der Ukraine wurde schnell vieles benötigt. Wir konnten in kürzester Zeit das Creditreform Netzwerk aktivieren und Kontakte vermitteln, die das bereitstellen konnten, was benötigt wurde. Das war vor allem Carsten Gries mit der BERGER GROUP, die mit Regalen für das Lager in Polen aushelfen konnten, und Bempflinger, die gemeinsam mit dem TVB Stuttgart Lebensmitteltransporte ermöglicht haben. Wir waren auch überrascht, wie schnell und einfach in der Folge Hilfe geleistet werden konnte.

STELP: Woher kommt deine Motivation, STELP  zu unterstützen?
Fabian Strahler: Motivation braucht es dafür eigentlich keine, das geschieht automatisch, da man weiß wofür man es tut. Man kennt die Organisation, die handelnden Personen und hat immer das Gefühl, dass das Richtige getan wird. Das macht STELP auch aus. Ich empfinde den Aufwand nicht als Belastung, sondern es ist einfach klar, dass man hilft, wenn etwas zu tun ist. Das liegt auch am Engagement vom gesamten Team, das es vorlebt.

STELP: Welches Hilfsprojekt liegt dir besonders am Herzen (und warum)?
Fabian Strahler: Ich habe STELP nie für ein bestimmtes Projekt unterstützt, sondern die Organisation, da ich immer das Gefühl und Vertrauen darin habe, dass das Richtige getan wird und weil ich weiß, dass die Hilfe da ankommt, wo sie gebraucht wird. Durch die Aktualität und Nähe zur Ukraine ist die Hilfe im Krieg natürlich stark in den Mittelpunkt gerückt, auch weil wir da durch unsere Kontakte entscheidend helfen konnten.

Haben wir dein Interesse an unserem Partnerprogramm geweckt? Mehr Infos und das Anmeldeformular findest du hier.

Frohe Weihnachten!

Deine Anmeldung für die verschenkte STELP-Partnerschaft war erfolgreich! In Kürze wirst du von uns eine Bestätigungsmail erhalten, in der du alle Daten noch einmal aufgelistet findest. Bei weiteren Fragen melde dich gerne per E-Mail bei uns.

Danke für deine Spende

Deine Spende war erfolgreich. In Kürze erhältst du eine Bestätigungsmail mit deinen angegebenen Daten. Deine Spende wird in ca. 3-5 Werktagen von deinem Konto abgebucht.  Bei Spenden über 300 € erhältst du innerhalb von 14 Tagen nach der Gala eine Spendenbescheinigung von uns.  Falls du noch irgendwelche weiteren Fragen haben solltest, sprich uns gerne persönlich an oder schreibe uns eine E-Mail.

Danke für deine Anmeldung!

Deine Anmeldung war erfolgreich! In Kürze wirst du von uns eine Bestätigungsmail erhalten, in der du alle Daten noch einmal aufgelistet findest. Bei weiteren Fragen melde dich gerne per E-Mail bei uns.

Danke für deine Anmeldung!

Deine Anmeldung war erfolgreich! In Kürze wirst du von uns eine Bestätigungsmail erhalten, in der du alle Daten noch einmal aufgelistet findest. Bei weiteren Fragen melde dich gerne per E-Mail bei uns.