Phnom Penh | Kambodscha

In Phnom Penh ermöglichen wir Kindern Schul- und Englischunterricht, damit sie in Zukunft ein selbstbestimmtes Leben führen können.
Art der Hilfe

Bildung

Projektpartner:innen

Helen Fares
CENTRAL Cambodia

STELP hilft seit

2021

Drei Millionen Menschen, überwiegend Frauen, und damit ein Fünftel der Bevölkerung Kambodschas arbeiten täglich, um Textilien und Kleidungsstücke für den Weltmarkt zu produzieren. Ihr Werk macht 70% des gesamten Exportvolumens des Landes aus. Im Dezember 2019 war die Journalistin und Moderatorin Helen Fares für den Dokumentarfilm „Mode.Macht.Menschen“ der Rosa-Luxemburg-Stiftung und dem Regisseur Patrick Kohl für einige Wochen in Kambodscha. Sie erfuhr vor Ort, was unser europäischer Konsum von Kleidung und Textilien für Kambodscha bedeutet – und vor allem für die Arbeiter:innen in den Fabriken.

Eine Person von etwa drei Millionen aus Kambodscha, welche für die Herstellung von Kleidungsstücken zuständig ist.
Der Hafen in Kambodscha.

Trotz einer Sechs-Tage-Woche in Textilfabriken und zusätzlichen Nebenjobs haben zahlreiche Familien in den Provinzen um Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh nicht genug Einkommen, um die Schulkosten ihrer Kinder zu bezahlen. Dabei ist gerade Bildung die vielversprechendste Chance, den Kreislauf der Armut für diese Kinder zu durchbrechen. Besonders mit Hilfe von Englischkenntnissen könnten sie in der aufstrebenden Tourismusbranche Fuß fassen und mit dem Lohn ein selbstbestimmtes Leben führen.

Um mehr Kindern Schul- und Englischunterricht zu ermöglichen, hat Helen mit STELP und der lokalen NGO “CENTRAL Cambodia” das Projekt „Better Chance“ ins Leben gerufen, das aktuell 5 Familien unterstützt. Die Kampagne dazu ist ein großer Erfolg und der Bedarf für Bildung konnte bereits gedeckt werden. Darüber hinaus werden mit den Spendengeldern auch medizinische Notfälle und die gesundheitliche Grundversorgung gedeckt werden.

Mit weiterer Unterstützung wollen wir dafür sorgen, weitere Familien in das Projekt aufzunehmen und Rücklagen für die Familien zu bilden.

Hier geht es zu Episode 7 der Dokumentation „Mode.Macht.Menschen“ mit Helen Fares und Siek Hong:

Zwei Frauen unterhalten sich auf einer Treppe.

Unser Partner:innen in Kambodscha:

Hier findet ihr bald weitere News zu unserem Projekt in Kambodscha. 

Danke für deine Unterstützung!

Super, das hat geklappt. Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, das Formular auszufüllen.

Du möchtest über unsere Projekte auf dem Laufenden gehalten werden? Dann melde dich für den STELP-Newsletter an.

Frohe Weihnachten!

Deine Anmeldung für die verschenkte STELP-Partnerschaft war erfolgreich! In Kürze wirst du von uns eine Bestätigungsmail erhalten, in der du alle Daten noch einmal aufgelistet findest. Bei weiteren Fragen melde dich gerne per E-Mail bei uns.

Danke für deine Spende

Deine Spende war erfolgreich. In Kürze erhältst du eine Bestätigungsmail mit deinen angegebenen Daten. Deine Spende wird in ca. 3-5 Werktagen von deinem Konto abgebucht.  Bei Spenden über 300 € erhältst du innerhalb von 14 Tagen nach der Gala eine Spendenbescheinigung von uns.  Falls du noch irgendwelche weiteren Fragen haben solltest, sprich uns gerne persönlich an oder schreibe uns eine E-Mail.

Danke für deine Anmeldung!

Deine Anmeldung war erfolgreich! In Kürze wirst du von uns eine Bestätigungsmail erhalten, in der du alle Daten noch einmal aufgelistet findest. Bei weiteren Fragen melde dich gerne per E-Mail bei uns.

Danke für deine Anmeldung!

Deine Anmeldung war erfolgreich! In Kürze wirst du von uns eine Bestätigungsmail erhalten, in der du alle Daten noch einmal aufgelistet findest. Bei weiteren Fragen melde dich gerne per E-Mail bei uns.