Afghanistan

In Afghanistan versorgen wir Waisenkinder, Witwen, Familien und die ländliche Bevölkerung mit Hilfsgütern und Lebensmittelpaketen.

Art der Hilfe

Lebensmittel
Hygieneartikel
Zelte und Öfen
Verteilung von Decken und Medizinalprodukten

Projektpartner:innen

lokale Hilfspersonen

STELP hilft seit

2021

Bereits kurz nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan konnten wir zusammen mit civilfleet-support e. V.  und Leavenoonebehind im Rahmen der Kabul Luftbrücke dabei unterstützen, besonders gefährdete Personen aus dem Land zu bringen. Bei einigen ist uns dies gelungen, bei vielen nicht.

Versorgung wird von Serkan Eren ausgetragen.

Und trotz des nachlassenden Medienechos hat sich die Situation vor Ort für viele Bevölkerungsgruppen weder stabilisiert noch verbessert. Insbesondere das Einstellen der meisten internationalen Hilfsprojekte nach der Machtübernahme der Taliban trifft tausende Familien sowie Verwitwete und Waisen außerhalb der großen Städte besonders hart. Diese Menschen leiden unter einer akuten Hungersnot, die bereits vor der Machtübernahme der Taliban das Land beherrscht hat, und die sich durch die Dürre des letzten Jahres zusätzlich verschärft hat. Gemäß unseres Slogans “supporter on site” hat sich Serkan Anfang Dezember 2021, im Juni 2022 und im November 2023 trotz der gefährlichen Situation unter anderem mit zwei Begleitern zum Hilfseinsatz nach Afghanistan aufgemacht. 

Während der Einsätze konnte er gemeinsam mit Helfer:innen sowohl in Kabul als auch in den ländlichen Gegenden Grundnahrungsmittel und Medizinalprodukte an tausende Menschen verteilen.

Zudem konnten wir gemeinsam mit verlässlichen Partner:innen vor Ort einen Brunnen bei Masar-e Scharif bauen, der nun einen Teil der Bevölkerung mit Trinkwasser versorgt.

Über die Erfahrungen seines ersten Einsatzes im Dezember 2021 hat Serkan ausführlich in unserem STELP Podcast gesprochen, der auf allen gängigen Plattformen und auch hier zu finden ist:

Ein Betroffener aus der Krise.

Im Oktober 2023 erschütterte ein starkes Erdbeben die Gegend um Herat. Im November 2023 war STELP Gründer Serkan Eren mit seinem Team vor Ort und verteilte Hilfsgüter an die Betroffenen.

Zudem fuhr das Team an die afghanisch-pakistanische Grenze. Dort müssen gerade 1,7 Millionen Afghan:innen Pakistan aufgrund einer Abschiebewelle verlassen. „Die Stimmung vor Ort ist extrem angespannt. Die ganze Grenze gleicht über 100 Kilometern einem Flüchtlingslager“, berichtet Serkan Eren. 

aufgestellte Zelte für die Bewohner.
Versorgung für die Betroffenen wird ausgetragen.

Alleine am Grenzübergang bei Torkham sind laut den Taliban bereits über 250.000 Menschen angekommen.* Die Taliban und einige Hilfsorganisationen haben tausende Zelte aufgebaut, doch diese reichen bei weitem nicht aus. „Die Menschen leben derzeit unter freiem Himmel, haben keine Decken, sie haben kein Dach über dem Kopf“, sagt Eren. 

Für Familien mit Kindern, Schwangere und Kranke hat die Stuttgarter Hilfsorganisation deshalb dort nun ein Zelt-Dorf mit 180 Zelten errichtet.

*Stand: November 2023.

Hier findet ihr weitere News zu unseren Projekten in Afghanistan.

Danke für deine Anmeldung!

Deine Anmeldung zu den STELP Together Days war erfolgreich! In Kürze wirst du von uns eine Bestätigungsmail erhalten, in der du alle Daten noch einmal aufgelistet findest. Wir werden uns außerdem noch einmal bei dir melden, um weitere Details zu klären. Bei weiteren Fragen melde dich gerne per E-Mail bei uns.

Danke für deine Ankündigung!

Deine Ankündigung war erfolgreich! In Kürze wirst du von uns eine Bestätigungsmail erhalten, in der du alle Daten noch einmal aufgelistet findest. Bei weiteren Fragen melde dich gerne per E-Mail bei uns.

Danke für deine Unterstützung!

Super, das hat geklappt. Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, das Formular auszufüllen.

Du möchtest über unsere Projekte auf dem Laufenden gehalten werden? Dann melde dich für den STELP-Newsletter an.

Frohe Weihnachten!

Deine Anmeldung für die verschenkte STELP-Partnerschaft war erfolgreich! In Kürze wirst du von uns eine Bestätigungsmail erhalten, in der du alle Daten noch einmal aufgelistet findest. Bei weiteren Fragen melde dich gerne per E-Mail bei uns.

Danke für deine Spende

Deine Spende war erfolgreich. In Kürze erhältst du eine Bestätigungsmail mit deinen angegebenen Daten. Deine Spende wird in ca. 3-5 Werktagen von deinem Konto abgebucht.  Bei Spenden über 300 € erhältst du innerhalb von 14 Tagen nach der Gala eine Spendenbescheinigung von uns.  Falls du noch irgendwelche weiteren Fragen haben solltest, sprich uns gerne persönlich an oder schreibe uns eine E-Mail.

Danke für deine Anmeldung!

Deine Anmeldung war erfolgreich! In Kürze wirst du von uns eine Bestätigungsmail erhalten, in der du alle Daten noch einmal aufgelistet findest. Bei weiteren Fragen melde dich gerne per E-Mail bei uns.

Danke für deine Anmeldung!

Deine Anmeldung war erfolgreich! In Kürze wirst du von uns eine Bestätigungsmail erhalten, in der du alle Daten noch einmal aufgelistet findest. Bei weiteren Fragen melde dich gerne per E-Mail bei uns.