Weltflüchtlingstag: Protestaktion zum Bootsunglück vor Griechenland

Um auf die Situation von Geflüchteten im Mittelmeer aufmerksam zu machen, hat STELP in Form eines stillen Protests ein Zeichen gesetzt.

Rund 200 Menschen haben sich nach dem Aufruf von STELP vergangenen Dienstag anlässlich des Weltflüchtlingstags auf dem Stuttgarter Schlossplatz versammelt. Nach dem schweren Bootsunglück vor Griechenland rechnen die Behörden mittlerweile mit mehr als 500 Toten. Um auf die Situation von Geflüchteten im Mittelmeer aufmerksam zu machen, hat STELP gemeinsam in Form eines stillen Protests ein Zeichen gesetzt. 

Die Protestierenden legten sich mit ihren mitgebrachten weißen Leintüchern auf den Boden und machten damit die ertrunkenen Geflüchteten im Mittelmeer sichtbar.

In der vergangenen Woche war ein rund 30 Meter langes Fischkutterschiff mit ca. 700 Personen an Board in internationalen Gewässern gesunken, ungefähr 50 Seemeilen südwestlich der Küste. Es war zuvor aus Libyen gestartet und steuerte Italien an. 104 Personen konnten gerettet werden, während das Schiff die übrigen Passagiere mit sich in die Tiefen des Meeres riss.

Frohe Weihnachten!

Deine Anmeldung für die verschenkte STELP-Partnerschaft war erfolgreich! In Kürze wirst du von uns eine Bestätigungsmail erhalten, in der du alle Daten noch einmal aufgelistet findest. Bei weiteren Fragen melde dich gerne per E-Mail bei uns.

Danke für deine Spende

Deine Spende war erfolgreich. In Kürze erhältst du eine Bestätigungsmail mit deinen angegebenen Daten. Deine Spende wird in ca. 3-5 Werktagen von deinem Konto abgebucht.  Bei Spenden über 300 € erhältst du innerhalb von 14 Tagen nach der Gala eine Spendenbescheinigung von uns.  Falls du noch irgendwelche weiteren Fragen haben solltest, sprich uns gerne persönlich an oder schreibe uns eine E-Mail.

Danke für deine Anmeldung!

Deine Anmeldung war erfolgreich! In Kürze wirst du von uns eine Bestätigungsmail erhalten, in der du alle Daten noch einmal aufgelistet findest. Bei weiteren Fragen melde dich gerne per E-Mail bei uns.

Danke für deine Anmeldung!

Deine Anmeldung war erfolgreich! In Kürze wirst du von uns eine Bestätigungsmail erhalten, in der du alle Daten noch einmal aufgelistet findest. Bei weiteren Fragen melde dich gerne per E-Mail bei uns.