CINEMA FOR GOOD

„Ich habe eine Bewegung gestartet, um meine Zukunft zu retten”, sagt Hilda. Sie ist eine der drei Aktivist:innen, deren Einsatz für eine bessere Zukunft  in dem preisgekrönten Dokumentarfilm DEAR FUTURE CHILDREN des Gerlinger Regisseurs Franz Böhm begleitet wird. Der Film handelt von drei jungen Frauen, die in ihren Heimatländern Uganda, Chile und Hongkong für Demokratie, das Klima und Gerechtigkeit kämpfen. 

Bei unserer STELP Movie-Night “CINEMA FOR GOOD” zeigen wir euch unter freiem Himmel auf dem Züblin Parkhaus den Dokumentarfilm, der sich bereits für die Oscars 2023 qualifiziert hat. In einem Panel-Talk diskutieren unter anderem der Regisseur Franz Böhm und Vertreter:innen von STELP über die Herausforderungen der Zukunft. Moderiert wird die Diskussionsrunde von DASDING-Host und Klima-Aktivistin Louisa Schneider

Der Eintritt für Erwachsene kostet 10 Euro, für Schüler:innen und Student:innen 8 Euro. Wie immer fließt der gesamte Erlös der Veranstaltung in die Projekte von STELP e. V. Für leckere Snacks und kühle Drinks sorgt unsere Non-Profit-Bar NATAN.

//CINEMA FOR GOOD ist eine gemeinsame Veranstaltung des STELP e. V. und der STELP Events UG.//

WANN?

1. September 2022
Einlass: 19 Uhr
Beginn:
– 20 Uhr Panel mit STELP x DFC. Moderiert von DASDING-Host und Klima-Aktivistin Louisa Schneider
– 21 Uhr: Film ab für DEAR FUTURE CHILDREN

Wo?

Auf dem obersten Deck des Züblin Parkhauses

Adresse: Lazarettstraße 5, 70182 Stuttgart

Noch Fragen zum Event? Dann melde dich gerne per Mail bei ivana.stipic@stelpevents.eu

Tickets