was successfully added to your cart.

Warenkorb

Otuke | Uganda

ART DER HILFE
  • Micro Financing
  • Social Entrepreneurship
UNTERSTÜTZT DURCH
  • STELP
  • Stay Stiftung
  • LATEK Stay Alliance
  • Golden Bees
STELP HILFT SEIT

2021

Honig gilt in Uganda als flüssiges Gold. Dort spielt die Bienenzucht dank der floralen Vielfalt eine Schlüsselrolle, um dem Land bis 2040 zu einem mittleren Einkommensstatus zu verhelfen. Die Mehrheit der Imker vor Ort sind allerdings Kleinproduzenten. Ihre Bienenvölker halten sie in wenig ertragreichen Bienenstöcken wie z. B. hohlen Baumstämmen. Dies führt zu schlechten Ernten und damit wenig Einkommen. 

Zusammen mit der Stuttgarter Stiftung Stay  unterstützt STELP finanziell seit Ende 2020 ein Projekt in Uganda, bei dem Kleinbauern zu “Ökopreneuren” ausgebildet werden. Sie werden von dem Social Business Golden Bees in der Bienenhaltung geschult, mit modernen Bienenstöcken versorgt und technisch unterstützt. Golden Bees kauft den Imkern den Honig und das Wachs ab, verarbeitet es und vertreibt es in Uganda, Kenia und voraussichtlich auch bald in Europa. 

Bisher wurden bereits 120  Imker ausgebildet, die durch den Verkaufserlös der Ernte das Einkommen ihrer Familie deutlich erhöhen können und erfolgsabhängig einen fairen Eigenbeitrag zu den Kosten des Programms leisten. Das Programm hat bereits über 720 Menschen einen Weg aus der Armut ermöglicht.

Wir freuen uns sehr, uns durch die Kooperation mit Stay auf neues Terrain zu begeben: der nachhaltigen Entwicklungsarbeit. Durch den hohen Grad der Selbstorganisation der Kleinbauern erhoffen wir uns einen großen Impact der eingesetzten Mittel.

Die Stiftung Stay verfolgt das Ziel, mit Hilfe von Förderkrediten und Stipendien die Lebenssituation der Menschen in den Ländern der Äquatorregion nachhaltig zu verbessern.

Am 09. März 2021 hat die Stuttgarter Zeitung über das Projekt berichtet. Hier geht es zum Artikel:
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.hilfsprojekt-in-stuttgart-west-suesser-honig-gegen-bittere-armut.215f30cd-8f06-418f-ad64-3ceeb4351d1f.html

Unser Partner in Uganda