Eine Suppenküche für Maasin

ART DER HILFE
  • Verpflegung
UNTERSTÜTZT DURCH
  • STELP
ANZAHL DER UNTERSTÜTZER
30+
STELP HILFT SEIT

2017

Im Herbst 2017 haben wir eine E-Mail erhalten, in der Dustin Soumer von Kindern in einem erschreckenden Zustand auf den Philippinen erzählte. Er selbst war in seinem Urlaub vor Ort. Zurück in Stuttgart gründete er die Organisation GoOne2One mit der wir in Kooperation mit unserem lokalen Partner Star Apple Foundation auf den Philippinen zwei Projekte ins Leben rufen konnten.

Neben dem Häuserbau konnten wir zusammen mit der lokalen Organisation Star Apple Foundation eine Suppenküche aufbauen. Die Suppenküche garantiert eine ausgewogene Ernährung für 120 Hilfsbedürftige, die neben einer Müllhalde leben und sich weitestgehend von dort ernährt haben. Die Kinder werden in regelmäßigen Abständen durchgecheckt. Dabei werden Daten wie Körpergröße, Gewicht und die Breite des Oberarms erfasst und mit den vorherigen Werten verglichen. Außerdem erhalten die Kinder dringend benötigte Medikamente wie zum Beispiel Anthelminthika. Das Pharmazeutikum ist ein Entwurmungsmittel das laut Kopenhagener Konsens ein hervorragendes Kosten/Nutzen-Verhältnis aufweist und sowohl prophylaktisch als auch therapeutisch eingesetzt werden kann. Auch bei diesem Projekt geht es nicht zuletzt darum, den Menschen zu zeigen, dass sie nicht alleine gelassen werden.